15
May 14

Uptasia: Künstlerwerkstatt und Fischerei zum offiziellen Release

UptasiaUpjers’ kostenloses Browsergame Uptasia, ein im frühen 19. Jahrhundert angesiedelter Mix aus sich um Produktionsketten drehender Wirtschaftssimulation und Wimmelbildspiel, verlässt nun die vor knapp drei Monaten gestartete Open Beta Phase.

Das von den Spielern überwiegend positiv aufgenommene Browsergame wurde nun vom Upjers ganz offiziell veröffentlicht. Zum Start der Live-Version integriert der Publisher mit der Fischerei und der Fabrik „Künstlerwerkstatt“ noch zwei neue Gebäude in Uptasia.

Die Fischerei ermöglicht es Spielern in Uptasia, sich ein Fischerboot zu schnappen und sich aufs Meer hinauszuwagen, um dort mit den eigenen ausgeworfenen Netzen allerlei deliziöse Fische und sonstige Meeresbewohner zu fangen. Diese werden aber nicht zum Bestandteil einer Produktionskette, um im weiterverarbeiteten Zustand verkauft zu werden, sondern wandern direkt in den Magen der Uptasia-Katze.

Als weiteres Gebäude wartet nun die Künstlerwerkstatt auf die Spieler in Uptasia. Hier kommt dann der Wimmelbildspiel-Aspekt zum Tragen. Die Künstlerwerkstatt bietet viele neue Wimmelbilder, die nach versteckten Details abgesucht werden wollen. Die Fehlersuche kann also beginnen.

Quelle: PM

Mehr News zu diesem Game

Beliebte Spiele