12
February 14

Rage War: Kickstarter-Kampagne für epochenübergreifendes Echtzeitstrategiespiel am Start

Rage War imageEntwickler XS Software startet nun den Versuch, den Zauber des Crowdfunding zu wirken und will sein neues Browsergame Rage War via Kickstarter-Kampagne finanzieren. Die Kampagne soll die knappe Kasse mit 100.000 US-Dollar füllen und läuft noch bis zum 27. März 2014. Bei Erfolg soll die Closed Beta diesen Herbst beginnen.

Was kann man sich unter Rage War vorstellen?

Es soll ein Free2Play Online Game für PC sowie iOS- und Android-Tablets werden, welches plattformübergreifendes Spielen möglich machen wird. Eine Umsetzung für Smartphones ist für einen späteren Zeitpunkt geplant. Als epochenübergreifendes Echtzeitstrategiespiel, welches in der Steinzeit beginnt, sollen Spieler auf einen spielerischen Trip durch die Menschheitsgeschichte mitgenommen werden. Erwarten dürfen Strategiespielfans liebgewonnene Features wie ein zahlreiche Gebäudetypen umfassender Städtebau, ein komplexes Kampfsystem mit spezialisierten Truppeneinheiten, jede Menge freischaltbare Forschung, PvP, Gilden und eine umfangreiche Singleplayer-Kampagne. Alleinstellungsmerkmale sind das zwar keine, aber mit Nemexia und Zarenkriege hat XS Software bereits bewiesen, solide Aufbaustrategiespiele entwickeln zu können. Wer dem Projekt also eine Chance geben möchte, kann ja einen unverbindlichen Blick auf die entsprechende Rage-War-Kickstarterkampagne werfen.

Wie es bei Kickstarter üblich ist, erhalten Backer (Finanzspritzengeber) je nach Höhe des geleisteten Beitrags besondere Goodies, die von Postern, Closed Beta Keys bis hin zu lebenslangen Premium-Mitgliedschaften alles Mögliche beinhalten können, vorausgesetzt das Projekt kann erfolgreich umgesetzt werden.

Quelle: PM

Mehr News zu diesem Game

Beliebte Spiele