05
March 13

AION: Patch 3.9 in den Startlöchern

Den einjährigen Free2Play-Geburtstag von AION hat Gameforge genutzt, um Patch 3.9 anzukündigen. Die Feierlichkeiten zur einjährigen, höchst erfolgreichen Free2Play-Umstellung des Fantasy-MMORPGs AION neigen sich langsam dem Ende zu (noch bis zum 06. März gibt es höhere Item-Dropraten und 50% mehr XP und Abysspoints), also wird es Zeit, sich dem Patch 3.9 zuzuwenden.

Um Einsteigern ein unbeschwertes Spielerlebnis bieten zu können, wird mit dem Patch ein Rookie-Server online gehen, wo Anfänger als Daeva (Quest ab Level 9 zugänglich) in niedrigstufigen Gebieten und geschützt von dem Einfluss hochstufiger Spieler anderer Fraktionen ihre Sporen verdienen können. Zudem wird  als neues Feature ein Dungeonfinder seinen Weg in AION finden. Mit diesem soll es den Spieler vereinfacht werden, Instanzen-Gruppen zu finden und beizutreten, dies sogar serverübergreifend. Patch 3.9 wird auf den europäischen Servern am 17. April 2013 aufgespielt werden. Als weitere Info gab Gameforge preis, dass das Update 4.0, welches mit dem neuen Gebiet Katalam, jeder Menge neuer Instanzen, einer Levelcap-Erhöhung sowie zwei neuen Klassen aufwarten kann, noch in diesem Jahr kommen wird.

Für die Rundum-Versorgung mit relevanten News zu Top-Browsergames und Downloadspielen besuche auch unsere Gamercharts-Facebook- und -Google-Plus-Seiten sowie unsere Twitter- und  Youtube-Channels.

Quelle: Online Welten

Mehr News zu diesem Game

Beliebte Spiele